Zwergenruh‘ 

Im Unterholz 

so dichte 

schützt vor 

gelbem Sonnenlichte 

sich ein Zwerg 
Und so ruht er 

gönnt sich Muße 

seinen Füßen 

auch die Blöße 

auf seinem Weg zum Berg 
…es wird kaum flieh’n 

sein Tagewerk. 
 

/

Foto und Text, by Carlder